Der Rollende FarbRaum


Amelie freut sich heute besonders auf den Kindergarten, denn der Rollende FarbRaum wird auf dem Außengelände stehen. „Ich komme gerne hier her.

Hier darf ich nämlich malen, was ich will!“

Freudig tapst sie über den kleinen Tritt, der den Kindern den Einstieg in den umgebauten Wohnwagen erleichtern soll. Drinnen schmücken bunte Farbspuren die Wände des fahrenden Ateliers. Sie erzählen etliche Geschichten und von Bildern, die hier entstanden sind

– ganz ohne Vorgaben oder Leistungsdruck.

Hier darf jedes Kind seinen eigenen Ausdruck finden. Hier können böse Monster in Schach gehalten oder Ruhe gefunden werden – hier darf jedes Kind seine Erlebnisse angehen, wie es möchte. Und das ganz spielerisch:

„Am besten gefallen mir die vielen bunten Farben!“ weiß Efim schon nach kurzer Zeit ganz sicher.

Dabei spielt es keine Rolle, welche Sprache gesprochen wird - die Kinder verstehen sich auch ohne Worte.



Bewegte Bilder aus dem Rollenden FarbRaum:

Das Echo zu Besuch im Rollenden FarbRaum.


Der Rollende FarbRaum ist ein ehrenamtlich getragenes Projekt und finanziert sich durch viele Unterstützer*innen und Förderungen, Stiftungen und Einzelpersonen. Jede Spende bietet uns ein gewisses Maß an Planungssicherheit und Möglichkeit der Weiterarbeit. Durch Deine Hilfe können wir nicht nur den laufenden Betrieb aufrecht erhalten, sondern auch Einsätze an Orten annehmen, die dadurch finanziell aufgefangen werden können.

 

Spendenkonto:

Ev. Kirchengemeinde Eberstadt-Süd
IBAN: DE87 5085 0150 0002 0188 96
BIC: HELADEF1DAS
Verwendungszweck: Rollender FarbRaum