WORKSHOP: DEIN INNERES KIND


DU WILLST DEIN INNERES KIND (BESSER) KENNENLERNEN?

NÄCHSTE TERMINE:

SO, 09.06.2024 | 14°°-19°° Uhr

SA, 23.11.2024 | 14°°-19°° Uhr

 

95 € Teilnahmegebühr

Mindesteilnahmezahl sind 4 Personen, Höchstteilnahmezahl 6. Teilnahmegebühr inkl. Materialien, Kaffee, Tee & Snacks und Teilnahmebestägigung.



"Das innere Kind" alle reden davon - doch was ist das eigentlich? Tatsächlich gibt es nicht "das eine" innere Kind, eher unendlich viele. Denn als Metapher für verinnerlichte  Handlungs- und Denkmuster soll das Bild eines inneren Kindes darauf hinweisen, woher diese Strukturen stammen, die uns auch als Erwachsene unbewusst im Alltag begleiten: Nämlich aus der Kindheit.
Als Heranwachsende lernen wir die Welt mit all ihren Funktionsweisen kennen und wie wir uns - zu diesem Zeitpunkt - am besten in ihr zurecht finden können. Wir entwickeln sozusagen Überlebensstrategien, denn um nichts anderes geht es letztendlich. In der uns bekannten Realität wachsen wir dann heran und bedienen uns aus unserem Strategie-Fundus, der uns über die Jahre durch das Leben gebracht hat. Nun ist es aber so, dass viele dieser Methoden und Muster zwar zum damaligen Zeitpunkt hilfreich (und vor allem notwendig!) waren, im Laufe unseres Lebens aber überholt und nur noch bedingt wirklich "hilfreich". Oft sind viele dieser Strategien im Erwachsenen-Leben sogar eher hinderlich und einschränkend, da wir - logischerweise - über die Jahre unsere Fähigkeiten ausgebaut und uns auch verändert haben. Eigentlich haben wir mittlerweile ganz anderes Werkzeug im Koffer, das uns durch unseren Lebensalltag bringt - dennoch reagieren wir unbewusst oft immer noch nach kindlichen Mustern. 
Ganz egal, ob Du bereits Erfahrung mit Kunst, Malen oder Therapie hast oder nicht - dieser Workshop bietet Dir die Gelegenheit neue Wege zum besseren Selbstverständnis zu entdecken und Deine persönliche Entwicklung zu fördern!

Im Tages-Workshop mit 6 Stunden widmen wir uns bildhaft diesem Thema. Wir betrachten ganz individuell Strukturen und Muster und nähern uns mit Hilfe kleiner Übungen "den inneren Kindern" und werden eines davon besonders unter die Lupe nehmen. Dies wird Euer Mal-Inhalt für die erste Maleinheit sein.

 

Darauf aufbauend gehen wir nach einer Pause in die zweite Mal-Einheit: Wie ist es mir mit dem gewählten Thema ergangen? Was möchte ich verändern? Was kann ich verändern? Wie kann ich mein inneres Kind an die Hand nehmen? Auch hier werden wir uns mit Hilfe kleiner Übungen herantasten und Wünsche, erste Handlungsschritte und/oder positive Gegenbilder als Zukunftsausblick erschaffen und in der zweiten Mal-Einheit zu Papier bringen.

 

Es empfiehlt sich im Vorfeld an einem Kurs für Begleitetes Malen teilzunehmen, auch wenn wir eine kleine Übung zum Kennenlernen der Farben machen.  


 ANMELDEFORMULAR

Workshop "Inneres Kind"

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.